Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Bünner Theaterclub


ist eine Laienspielgruppe der plattdeutschen (niederdeutschen) Sprache. Seit 1929 geben die Bünner Jungen und Mädchen, Männer und Frauen ihr Bestes, um mit einer abendfüllenden Komödie das Publikum zu vergnügen und zu begeistern. Anfangs spielten unsere Akteure sozusagen für den Eigenbedarf (Bünner Lüe) auf den Dielen der ansässigen Bauernhöfe. Heute können wir auf einen Theaterclub mit ca. 700 Mitgliedern (davon ca. 50 aktiven), einer eigenen Bühne sowie auf zahlreiches Publikum von Nah und Fern verweisen.

 Das ist für uns Ansporn, jährlich in den Monaten Januar und Februar unser vielleicht schon fachmännisches Theaterspiel zu präsentieren. Dennoch steht nach wie vor das Vereinsleben und somit der eigene Spaß im Vordergrund. Vielleicht ist es gerade diese Zweiseitigkeit, die uns in den letzten Jahren beliebt und bekannt werden lies.

 

Spielszene aus 2016 - Hurra, een Jung